Veröffentlichungen

Buch

Es wechseln die Zeiten Erinnerungen.
von Gisela May
ISBN 3-86189-269-3

Erinnerungen der weltberühmten Brecht-Interpretin und Schauspielerin zu ihrem 60-jährigen Bühnenjubiläum.

In der Hauptrolle der "Mutter Courage" am Berliner Ensemble feierte sie triumphale Erfolge. Heute ist die gefragte Schauspielerin und Diseuse auf Tournee mit ihrem Kurt-Weill-Abend in Linz, Berlin oder Köln und beweist andererseits ihr komisches Talent als "Muddi" in den neuen Folgen der TV-Kultserie "Adelheid und ihre Mörder" mit Evelyn Hamann.

Ihr großes Talent, ihre faszinierende Ausstrahlung und unzählige Begegnungen mit bedeutenden Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts prägten den Werdegang "der May". Sie porträtiert liebevoll und kritisch ihre Erlebnisse mit Helene Weigel, Wolfgang Langhoff, Hanns Eisler, Marlene Dietrich oder Wolfgang Harich.

In heiteren Anekdoten und bewegenden Erinnerungen blickt die große Künstlerin auf ihr Leben. Ihre Leser zittern mit ihr vor Lampenfieber bei jedem Auftritt, erfahren von ihrer ersten großen Liebe und verfolgen gespannt die Reiseschilderungen ihrer Tourneen. Ehrlich, offen und humorvoll erzählt Gisela May von ihrem Leben und der Bühne.


Gisela May - Erinnerungen

Gisela May Bildbiographie
Dieter Kranz
Henschel Verlag Berlin
ISBN 3362002625


Zur Person Band 5
Günther Gaus
Gisela May, Harald Schmidt, Inge Keller, Heinz Berggruen, Johannes Mario Simmel, Egon Bahr, Klaus Schlesinger
edition ost im Verlag Das Neue Berlin
ISBN 3360010256


Audio-CD

Die May
Gisela May und ihre Schallplattenaufnahmen in einer Edition des akustisch festgehaltenen Lebenswerkes
8 CD/1DVD mit 170seitigem Buch
BCD 16064 IL
EAN-Code: 4000127160645
Bear Family Records
Direkt erhältlich bei:
http://www.bear-family.de/

Die sieben Todsünden
Musik: Kurt Weill
Text: Bertolt Brecht
Songs aus Mahagonny | Happy End | Dreigroschenoper | Berliner Requiem
Dirigenten: Heinz Rögner, Herbert Kegel
Label:Berlin Classics

Lieder von Jacques Brel
gesungen von Gisela May
Label: Buschfunk

Brecht-Songs
komponiert von Hanns Eisler und Paul Dessau
gesungen von Gisela May
Dirigent: Henry Krtschil
Label:Berlin Classics

Brecht-Weill Songs
gesungen von Gisela May
Mackie Messer | Havanna Song | Alabama Song | Seeräuber Jenny | Bilbao Song | Matrosen Song
Dirigent: Henry Krtschil
Label: Capriccio

Heute zwischen gestern und morgen
Gisela May singt Kurt Tucholsky
Dirigent: Henry Krtschil
Label: Musi Cando



Hörbuch

Marleni CD
Gisela May als Marlene Dittrich
Gisela Uhlen als Leni Riefenstahl
Jörg Jannings Regie
Lido-Eichbornverlag 2002

Marleni



Märchen von Hans Christian Andersen CD
gelesen von Günther Grass, Marianne Hoppe,
Hanna Schygulla und Gisela May
ISBN 87-412-4150-9





"Die fromme Helene" von Wilhelm Busch CD
gelesen von Gisela May
mit Musik von Bernd Alois Zimmermann
Emsland Ensemble
Erschienen bei Musicaphon M 56859